verliebt-verlobt-verheiratet-geschieden

Wenn der Streit kein Ende nimmt

Im Sommer entsteht manch neue Leidenschaft. Gleichzeitig zerbrechen Beziehungen an unerfüllten Erwartungen oder ungelösten Konflikten.

Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden?

Immer wieder definiert die schönste Zeit des Jahres das Ende langjähriger Partnerschaften. Häufig ist nicht der Urlaub der Auslöser, sondern Kontroversen, die im Hintergrund lauern. Losgelöst vom Alltag brechen sie nun ungehemmt hervor. Hilfe verspricht ein Besuch beim eingetragenen Mediator wie Johann Bernthaler.

Wann ist Mediation sinnvoll?

Streit gehört zur Partnerschaft genau wie die Liebe, und manches Gewitter reinigt die Luft. Nicht immer aber gelingt es den Paaren, Lösungen zu finden, die von beiden Partnern getragen werden. Trotzdem arrangiert man sich für den Alltag. Die Disharmonie aber schlummert im Hintergrund und wartet nur darf, hervorzubrechen. Je länger diese Differenzen anhalten, desto mehr verhärten sich die Fronten. Eine Beilegung der Unstimmigkeiten scheint unerreichbar.

Mediation strebt nach einer einvernehmlichen und friedlichen Beilegung der Streitigkeiten. Voraussetzung dafür ist die freiwillige Beteiligung beider Partner, damit aus Kontrahenten wieder Liebende werden. Ein wesentliches Element stellt die Neutralität des Mediators dar. Die Vermittlung des Mediators hat stets selbst erarbeitete Lösungen zum Ziel. Er schlägt keine Lösungswege vor, ergreift nicht Partei und verhält sich beiden Partnern gegenüber neutral. Allerdings hilft er dabei, Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen zu formulieren, achtet darauf, dass Verletzungen als solche erkannt und ausgedrückt werden und die Partner einander zuhören.

Herbstoffensive für glückliche Beziehungen

Im Mediationszentrum Wien bietet der eingetragene Mediator Johann Bernthaler (http://www.bernthaler.eu) in diesem Herbst professionelle Unterstützung bei der Suche nach selbst erarbeiteten Lösungen für Paare als Schwerpunkt an. Wer seine Beziehung nicht kampflos aufgeben möchte, kann sich hier gemeinsam mit seinem Partner um tragfähige Ergebnisse bemühen. Neutrale, unparteiische und verschwiegene Hilfestellung kann die Beilegung von Kontroversen erleichtern und Paaren zu einem zufriedenen Zusammenleben verhelfen.

Auseinandersetzungen beenden, Lösungen finden

Streit ist unvermeidbar. Doch nicht immer gelingt es Paaren, Konflikte zu bewältigen und einvernehmlich Auswege zu entdecken. Der Mediator unterstützt durch Fachkompetenz und mithilfe erprobter Verfahren die Suche nach tragfähigen, zukunftsorientierten Lösungsansätzen, die sich die Partner selbst erarbeiten. Nur selbst erarbeitete Lösungen gewährleisten die individuelle Konfliktlösung und die Rückkehr der Harmonie in der Partnerschaft. Weil jede Beziehung einzigartig ist.

Johann Bernthaler, MA ist eingetragener Mediator und bietet bereits seit einigen Jahren Mediation in vielen Bereichen an. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist jedoch die Partnerschaftsmedition.

Kontakt:
Johann Bernthaler
Johann Bernthaler
Rieslinggasse 28
2353 Guntramsdorf
06609580621
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.bernthaler.eu

Pressemitteilungen